Hausgemachte Arduino mit ENC28J60

7.September, 2011 von Fábio Souza | Veröffentlicht unter Arduino, Arduino, ATMEGA, ATMEL, Blog, Elektronik, Intranet und Internet, Programmierung.

Nachdem ich mein Arduino Duemilenove aufgrund mangelnder Strom auf andere Geräte beklagen, Ich beschloss, meine eigene in Lochplatte bauen, mit einem 20-MHz-Kristall, ein LM317-1A und ein Bus Verbindung ENC28J60. Der gehören dem Arduino Teil einnimmt, so viel oder weniger als die ursprüngliche PCB.

Unten ist der Teil der Arduino-Funktion in vollem Umfang, Versorgung mit einem FTDI USB zu RS232 und externe Stromversorgung.

Hausgemachte Arduino-test


Der ATMEGA328p wurde mit dem kleinen AVR-ISP mit dem Arduino Bootloader programmiert, bei 20 MHz Betrieb. Es folgt die Umsetzung des Socket zum Platz der ehemaligen ET-MINI-Board mit dem ENC28J60, eine der ersten Platten zu Verwendung dieses integriert:

Hausgemachte Arduino mit Enc28J60

Dies ist für die Zeit wird der letzte Aspekt des Vorstands, am Beispiel Anzeigen einer Webseite mit einer Maxime 1wire Temperaturfühler, der DS18B20. Unterhalb der ENC sind andere wie EEPROM und eine RTC integriert. Unten ist die Temperaturanzeige auf einer Webseite erstellt von Arduino :

Web-Seite mit Sensorwert

Arsch: Fábio Sousa

Schlagwörter: , , , ,